bap-Preis „Wir müssen reden“- Wettbewerbsaufruf

Die Bewerbungsfrist für den "Preis Politische Bildung 2019" des bap läuft. Zur Bewerbung aufgerufen sind Projekte rund um Dialogformen.

„Wir müssen reden! Über gesellschaftlichen Zusammenhalt sprechen: vor Ort — offen — mit allen.“ Unter diesem Motto vergibt der Bundesausschuss Politische Bildung (bap) 2019 zum sechsten Mal den "Preis Politische Bildung".
Die Preise werden voraussichtlich im Sommer in Berlin verliehen.
Bewerbungen werden ab sofort bis zum 1. März 2019 ausschließlich online entgegengenommen.
Der Preis Politische Bildung wird alle zwei Jahre mit einem wechselnden thematischen Fokus ausgeschrieben. Er wird vom Bundesausschuss politische Bildung (bap) mit Unterstützung durch und in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) vergeben.
Weitere Informationen zum Preis und zum Wettbewerb finden Sie auf der Website des bap: www.bap-politischebildung.de