Stellenausschreibung: Geschäftsführung der AKSB

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine neue Geschäftsführung.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine

Geschäftsführung (m/w/d)

Sie umfasst insbesondere folgende Aufgaben:
• Projektakquise und Projektvermittlung für Vorhaben der AKSB
• Beschaffung und Bewirtschaftung von Fördermitteln; die Geschäftsstelle hat gleichzeitig Zentralstellenfunktion
• Inhaltliche und organisatorische Zuarbeit für die Gremien und Arbeitsgruppen der AKSB (Vorstand, Mitgliederversammlung, Fachgruppen, div. Konferenzen)
• Leitung der Geschäftsstelle mit derzeit 14 Mitarbeitenden
• Inhaltliche Weiterentwicklung katholisch-sozial orientierter politischer Bildung
• Wahrnehmung der Interessen der AKSB bei Fördergebern in Kirche und Gesellschaft
• Die Geschäftsführung ist beratendes Mitglied des Vorstandes und gemäß Satzung die besondere Vertretung des Rechtsträgers.

Für diese Aufgaben sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkten im sozialwissenschaftlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Bereich
• Kenntnisse und Erfahrungen in Didaktik und Strukturen außerschulischer Jugend- und Erwachsenenbildung mit dem Schwerpunkt politische Bildung
• Kenntnisse des Zuwendungsrechts und der Förderpraxis aus öffentlichen Mitteln
• Verankerung in der katholischen Kirche und ihrer Soziallehre
• Hohe Belastbarkeit und Kommunikationsstärke, nachgewiesene Führungserfahrung
• Bereitschaft zu bundesweiten Dienstreisen, insbesondere nach Berlin.

Die Vergütung und die üblichen Sozialleistungen erfolgen auf der Grundlage des TVöD Entgeltgruppe 15 (Bund). Weitere Informationen können Sie gerne telefonisch beim Vorsitzenden der AKSB, Herrn Gunter Geiger, unter der Telefonnummer 0661-8398-115 erfragen.
Bewerbungen werden per Mail bis zum 7. Januar 2022 zu Händen des Vorsitzenden der AKSB, Herrn Gunter Geiger, an bewerbungen@aksb.de erbeten.
Hier liegt die gesamte Stellenausschreibung als PDF.


letzte Aktualisierung: 8. Dezember 2021