Methoden zur Digitalität

Quelle: Jesefa nDiaz/unsplash.com

Einführung "Stadt-Land-Fluss der Datensammler"
Einführung in das Thema Big Data, der ein Bewusstsein dafür schaffen will, wo man überall im Alltag Datenspuren hinterlässt.

Online-Spiel "Fake it to make it"
Bei diesem Online-Spiel wird man selbst in die Rolle eines Bloggers versetzt, der versucht, Fake News in die Welt zu setzen. Dabei muss man gleichzeitig eine hohe Reichweite erzielen und sich durch verschiedene Methoden ein gewisse Glaubwürdigkeit erarbeiten.

Quiz "Kahoot"
Mit Kahoot lassen sich ganz leicht Online-Quizzes selbst gestalten, die dann über dem Smartphone als Einzelspieler oder im Teammode gespielt werden. Bei den Antworten kommt es nicht nur auf richtig und falsch, sondern auch auf Schnelligkeit an.

Erwartungsabfrage "Mentimeter"
Mit Mentimeter lassen sich ganz leicht Umfragen erstellen, um ein Meinungsbild der Gruppe zu bekommen. Die Ergebnisse werden live allen sichtbar gemacht.

Rallye "QR-Codes"
Stationenlernen mithilfe von QR-Codes. In einer QR-Code-Rallye können mehrere solcher Codes wie bei einer Schnitzeljagd miteinander verbunden werden. Dadurch können die TN neue Inhalte erlernen oder Erlerntes wiederholen und testen.

Links zu Datenbanken, Plattformen und Methoden

Faszination Medien
Die Lern-Software "Faszination Medien" der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) ermöglicht sowohl in der Schule als auch in der offenen Jugendarbeit eine Auseinandersetzung mit Themen der medialen Alltagswelt von Jugendlichen und fördert Medienkompetenz sowie die Teilhabe an gesellschaftlichen Diskursen.

Netzwerk digitale Bildung
Die Plattform stellt Methodensammlung zu digitalen Tools bereit, die verschiedene Themen und Fertigkeiten aufgreifen.

Wahr oder falsch im Internet? Informationskompetenz in der digitalen Welt
Die Publikation, die von Saferinternet.at/Österreichisches Institut für angewandte Telekommunikation herausgegeben wurde, stellt verschiedene Übungen zum sicheren Umgang mit dem Internet und Social Media bereit.

Padlet
Digitale Lerntheke mit digitalen Methoden, Learning Apps etc.

Watch your Web
Die Kampagne „Watch your Web“ bietet auf  vier übersichtlichen Webseiten  einen Einstieg ins Thema für Jugendliche, ergänzt durch weiterführende Links. Das Projekt ist im Jahr 2015 ausgelaufen, die Inhalte haben aber nichts an Aktualität verloren.

Arbeitshilfe zum Thema "Big Data"
Publikation des jfc Medienzentrum e. V. rund um die Medienerzeihung in einer digitalisierten Welt.

Zum Thema "digitale Jugendbeteiligung"

jugend.beteiligen.jetzt
Die Seite bietet Hilfe für die Praxis digitaler Jugendbeteiligung, stellt Know-how zu Prozessen und Tools bereit, zeigt gute Beispiele und verlinkt ausgewählte Jugendbeteiligungsprojekte.

Opin
Plattform für digitale Jugendbeteiligung in Europa.

Zum Thema "Fake News"

Mimikama
Die Seite prüft verschiedene Fake News und ist dabei immer hoch aktuell. Sie klärt zum Beispiel über das Verwenden von Bildern im falschen Zusammenhang auf, erläutert die Gefahr von Fake-Gewinnspielen in Social Media und entlarvt Halbwahrheiten.

Dossier "Fake News" der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)
Das Spezial der bpb stellt Informationen und Materialien zum Thema "Fake News" bereit.

Melanie Gehenzig

Didaktische Dokumentation

0261 6408-112
gehenzig@haus-wasserburg.de

Veronika Schniederalbers

Poolstelle für Didaktik

0591 6102-132
schniederalbers@lwh.de