DPJW-Fachtagung 2020

Die Weiterbildungskonferenz im deutsch-polnischen Jugend- und Schulaustausch, die am 12. November 2020 unter der Überschrift "DPJW@home" in einem digitalen Format geplant war, wird auf das kommende Jahr verschoben.

Corona bestimmt in diesem Jahr das gesellschaftliche Leben - nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa und weltweit. Die Pandemie trifft auch den internationalen Jugendaustausch hart: Begegnungen und Projekte müssen verschoben werden oder ganz ausfallen. Wann - und ob - wieder Normalität in der internationalen Jugendarbeit einkehren wird, ist unklar.
Klar ist nur, dass es weitergehen wird. Und dafür wollen wir mit unserer Fachtagung für den deutsch-polnischen Jugendaustausch ein Zeichen setzen. Daher treffen wir uns - zum ersten Mal - digital. In der virtuellen Konferenz schaffen wir Raum, um miteinander über die aktuelle Situation ins Gespräch zu kommen: bei uns, bei den Trägern, bei unseren Partnerinnen und Partnern in Polen. Neben dem Austausch wird es wie gewohnt auch fachlichen Input geben.