Veranstaltung vor Ort
26.08.2022 - 27.08.2022

Verschwörungstheorien - Treiber des Populismus

Kurs-Nr: 3347
Beschreibung
Verschwörungstheorien sind Teil der Menschheitsgeschichte. Besonders in schwierigen Zeiten haben sie starke Konjunktur - wie die Corona-Krise gezeigt hat. Verschwörungstheorien liefern simple Erklärungsmuster für komplizierte Vorgänge und eignen sich für politische Instrumentalisierung populistischer Parteien. Anhand konkreter Beispiele aus Gegenwart und Vergangenheit sollen Muster analysiert und die Gefahren für Demokratie und gesellschaftlichen Zusammenhalt in den Blick genommen werden.
Veranstalter
Katholische Akademie des Bistums Hildesheim
Straße
Calenberger Esplanade 6
Ort
30169 Hannover
Bundesland
Niedersachsen
Dachverband
aksb