10.01.2020 - 12.01.2020

30 Jahre Deutsche Einheit im Blick: Kluft zwischen Ost und West?

Kurs-Nr: 1476
Beschreibung
Die Bundesrepublik Deutschland feiert dieses Jahr ihre 30-jährige Einheit. Mit der Gründung der BRD und der DDR entstand nach dem Zweiten Weltkrieg ein innerdeutscher Ost-West-Konflikt, der mit der Wiedervereinigung Deutschlands 1990 zunächst gelöst schien. 30 Jahre später werden von der Öffentlichkeit und Politik jedoch weiterhin, teils gravierende, Differenzen zwischen dem „Westen“ und dem „Osten“ angeprangert.
Veranstalter
Institut für Migrations- und Aussiedlerfragen
Straße
Am Lehmstich 15
Ort
33813 Oerlinghausen
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Dachverband
aksb
Kosten
40,00
E-Mail-Anmeldung