12.12.2019 - 13.12.2019

Ethische Herausforderungen

Kurs-Nr: 1526
Beschreibung
Besonders am Ende des menschlichen Lebens sind wir gefordert, im gesellschaftlichen Konsens wertorientierte Entscheidungen zu treffen und Grenzen zu setzen. Wir brauchen eine werteorientierte Vergewisserung und Ethik, die uns vor Allmachtphantasien und Allverfügbarkeit des Lebens schützt und gleichzeitig ein menschenwürdiges Leben gerade auch am Ende des Lebens sichert. Der Hospizgedanke und die Hospizarbeit sind dabei wichtige Stützen im gesellschaftlichen Diskurs.
Veranstalter
Heimvolkshochschule Gottfried Könzgen KAB/CAJ gem. GmbH
Straße
Annaberg 40
Ort
45721 Haltern am See
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Dachverband
aksb
Kosten
52,50
E-Mail-Anmeldung