Veranstaltung vor Ort
01.10.2021 - 03.10.2021

Russland und die europäische Demokratie: Geschichte und Gegenwart

Kurs-Nr: 2520
Beschreibung
Das Verhältnis zwischen Russland und der Europäischen Union (EU) ist seit der Auflösung der Sowjetunion im Dezember 1991 von hohen Erwartungen und tiefen Enttäuschungen geprägt.Insgesamt befindet sich die Beziehungen zwischen der EU und Russland spätestens seit der sogenannten Ukraine-Krise auf einem Tiefpunkt. Der Fall Nawalny ist das jüngste Beispiel für die tiefe Kluft. Es scheinen grundlegende Differenzen über ein wirksames und richtiges politisches System zu bestehen.
Veranstalter
Institut für Migrations- und Aussiedlerfragen
Straße
Am Lehmstich 15
Ort
33813 Oerlinghausen
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Dachverband
aksb
Kosten
60,00
E-Mail-Anmeldung