03.05.2021 - 07.05.2021

Rassismus und Rechtsextremismus als Bedrohungen für unsere Demokratie

Kurs-Nr: 2525
Beschreibung
Immer wieder werden Menschen Opfer rassistischer und rechtsextremer Gewalt. Mit den jüngsten Ereignissen in Hanau, Halle und Kassel sind drei rechtsextremistisch motivierte Anschläge innerhalb von neun Monaten. Aktuelle Radikalisierungstendenzen in unserer Gesellschaft sowie rassistisch und rechtsextremistisch motivierte Taten werfen die Frage auf, was dies für unser demokratisches Grundverständnis und unsere Demokratie bedeutet. Im Rahmen des Seminars wird dieser Frage eingehend nachgegangen.
Veranstalter
Institut für Migrations- und Aussiedlerfragen
Straße
Am Lehmstich 15
Ort
33813 Oerlinghausen
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Dachverband
aksb
Kosten
100,00
E-Mail-Anmeldung