21.05.2021 - 23.05.2021

Familienalltag im digitalen Zeitalter

Kurs-Nr: 2535
Beschreibung
Digitale Medien haben Einzug in den Familienalltag gehalten. Sie sind Informationsquelle und können ein praktisches Hilfsmittel für die Pflege sozialer Kontakte und zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf sein. Nimmt man die Mediennutzung von Minderjährigen in den Blick, so ist auffällig, dass Jugendliche viel Zeit mit Smartphone, Tablet und Co. verbringen. Dieses Seminar bietet Unterstützung, eine Balance zwischen analogen und digitalen Erfahrungsräumen innerhalb der Familie zu finden.
Veranstalter
Institut für Migrations- und Aussiedlerfragen
Straße
Am Lehmstich 15
Ort
33813 Oerlinghausen
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Dachverband
aksb
Kosten
60,00
E-Mail-Anmeldung