17.03.2021 - 17.03.2021

Antimuslimischer Rassismus. Akteure, Netzwerke, Feindbilder, Gegenstrategien

Kurs-Nr: 2591
Beschreibung
Nicht erst seit seit den islamistischen Anschlägen in Nizza und Wien sind antimuslimische Ressentiments weit verbreitet. Weltweit hat sich eine gut vernetzte Front formiert, die in Politik, Gesellschaft und Kirche Muslime als Fremde und Feinde des Westens stigmatisiert. Dabei bleibt es längst nicht mehr beim Wort.
Veranstalter
Katholische Akademie Die Wolfsburg
Straße
Falkenweg 6
Ort
45478 Mülheim an der Ruhr
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Dachverband
aksb
Kosten
29,00