Veranstaltung vor Ort
30.07.2021 - 01.08.2021

Flucht und Integration im Vergleich - Die Dobrudschadeutschen einst und Migrationsbewegungen heute

Kurs-Nr: 2616
Beschreibung
Umsiedlung (1940) und Flucht (ab 1944) der ca. 15.000 sogenannten „Dobrudscha-Deutschen“ haben tiefe Spuren in den betroffenen Familien hinterlassen. Auch die Ankunft in der neuen, oft als "kalte Heimat" erfahren, hat sich transgenerationell ausgewirkt. Die Bedeutung dieser Erfahrungen soll biografisch wie fachlich reflektiert werden. Zudem werden heutige Erfahrungen von Vertreibung, Flucht und Integration kritisch reflektiert.
Veranstalter
Haus am Maiberg
Straße
Ernst-Ludwig-Str.19
Ort
64646 Heppenheim
Bundesland
Hessen
Dachverband
aksb
Kosten
120,-€ DZ und 160,-€ EZ