Veranstaltung vor Ort
28.02.2022 - 04.03.2022

Die anhaltende Flüchtlingskrise – wie kann Europa dieser Herausforderung begegnen?

Kurs-Nr: 4161
Beschreibung
Der anhaltende humanitäre Ausnahmezustand in den Flüchtlingslagern fordert die Klärung des Umgangs mit Schutzsuchenden in Europa. Anstelle nationaler Alleingänge braucht es eine einheitliche europäische Flüchtlingspolitik. Wie kann sich diese angesichts kontroverser Standpunkte der EU-Mitgliedsstaaten gestalten?
Veranstalter
Institut für Migrations- und Aussiedlerfragen
Straße
Am Lehmstich 15
Ort
33813 Oerlinghausen
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Dachverband
aksb
Kosten
100,00
E-Mail-Anmeldung