15.10.2018 - 19.10.2018

Gehört der Islam zu Deutschland? - Analyse einer aktuellen politischen Frage

Kurs Nr: 17044
Beschreibung
Der durch den ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff formulierte Satz, dass der Islam inzwischen auch zu Deutschland gehöre, führt auch aktuell zu Diskussionen über Geschichte, Werte und Selbstverständnis der Bürger und Bürgerinnen in der Bundesrepublik. Geht es nur um ein semantisches Wortspiel oder steckt eine ausgrenzende politische Haltung hinter der ganzen Diskussion?
Veranstalter
Institut für Migrations- und Aussiedlerfragen Heimvolkshochschule St. Hedwigs-Haus
Straße
Am Lehmstich 15
Ort
33813 Oerlinghausen
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Dachverband
aksb
Kosten
110.00