26.11.2018 - 28.11.2018

Shitstorm auf dem Acker?! Landwirtschaft, Verbraucher und Politik im digitalen Zeitalter

Kurs-Nr: 17101
Beschreibung
Die Diskussionen rund um Ernährung, Landwirtschaft und insbesondere Tierhaltung verlagern sich zunehmend ins Internet. Mit der scheinbaren Anonymität des Netzes verändert sich auch die Diskussionskultur – der Ton wird rauer. Filterblasen verfestigen Weltbilder, Fake-News machen die Runde. Wie können Verbraucher und Erzeuger von Lebensmitteln vor diesem Hintergrund zukünftig in einen konstruktiven Dialog treten? Welche Chancen aber auch Risiken bietet Social Media im Gegensatz zur „Face-to-Face-Kommunikation“? Wie nutzen Branchenvertretung, NGOs und Politik die Möglichkeiten des Social Webs?
Veranstalter
Johannes-Schlömann-Schule, Kath. LVHS Oesede
Straße
Postfach 12 40
Ort
49110 Georgsmarienhütte-Oesede
Bundesland
Niedersachsen
Dachverband
KBE Bonn
Kosten
95