04.02.2019 - 08.02.2019

Lernen aus der Geschichte? - Stirbt der Antisemitismus nie aus?

Kurs-Nr: 592
Beschreibung
Die Zuwanderung von Asylsuchenden und Flüchtlingen aus islamischen Staaten führt bei vielen jüdischen Kontingentflüchtlingen zu starken Verunsicherungen. Die Veranstaltung wendet sich in besonderer Weise an Bürgerinnen und Bürger, die von antisemitischen Entwicklungen betroffen sind.Die Veranstaltung arbeitet die historischen und aktuellen Entwicklungen auch auf dem Hintergrund der Deutschen Geschichte auf.
Veranstalter
Institut für Migrations- und Aussiedlerfragen
Straße
Am Lehmstich 15
Ort
33813 Oerlinghausen
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Dachverband
aksb
Kosten
80,00
E-Mail-Anmeldung