22.03.2019 - 23.03.2019

Digitalisierung sozial gestalten

Kurs-Nr: 661
Beschreibung
Digitalisierung – Arbeit 4.0 – Menschenwürde:Der Wandel unserer Gesellschaft und der Arbeitswelt ist in vollemGange. Derzeit erleben wir einen digitalen Umbau, derunser Leben und Arbeiten völlig verändern wird. Die digitalisierteArbeitswelt bringt neue – andere Beschäftigungsverhältnissezu Tage. So heißt es z.B., dass 50 % der Beschäftigten in20 Jahren sogenannte „Crowdworker“ sein werden – dieseBeschäftigten können auch als „digitale Tagelöhner“ bezeichnetwerden. Sie suchen sich auf Plattformen Arbeit und gebenein Angebot ab – möglichst billig, damit sie den Auftrag erhalten.Diese Form der Beschäftigung sorgt für prekäre Arbeitsverhältnisse.Dem digitalen Wandel können wir uns nicht entziehen, aber wir müssen ihn mitgestalten.Bei dieser Fachtagung stellen wir uns den Fragen, wie die Digitalisierung sich auf unsere Arbeit und unser Leben auswirkt und wie die Zukunft der Arbeit in Würde und die Gesellschaft von morgen mitgestaltet werden kann.
Veranstalter
Katholisch-soziales Bildungswerk Stuttgart e.V.
Straße
Jahnstraße 30
Ort
70597 Stuttgart
Bundesland
Baden-Württemberg
Dachverband
aksb
E-Mail-Anmeldung