15.03.2019 - 17.03.2019

Kalte Heimat: Umsiedlung, Krieg und Heimat finden. Das Schicksal der Dobrudschadeutschen von 1940

Kurs-Nr: 662
Beschreibung
Vermittlung von Basiswissen zur (erzwungenen) Migration durch den NS-Unrechtsstaat und die (unterschiedlichen) Folgen (Flucht bzw. Vertreibung) im Zweiten Weltkrieg; Vertieftes Verständnis historischer Ereignisse in Zusammenhang eines Vergleiches von "Oral History" mit den Ergebnissen und Erkenntnissen der Fachdisziplin (Geschichte) – v.a. zum Thema „kalte Heimat“; Transfer in die aktuelle Zeitgeschichte und den aktuellen Migrationsbewegungen; Motivierung zum (weiteren) gesellschaftlichem Engagement
Veranstalter
Haus am Maiberg
Straße
Ernst-Ludwig-Str.19
Ort
64646 Heppenheim
Bundesland
Hessen
Dachverband
aksb
Kosten
140 im EZ und 110 im DZ