zur Starseite

Startseite Kontakt Impressum
Organisation Wer sind wir? Mitgliedseinrichtungen Projekte Themen
 
Aktuelle News der ARD tagesschau.de©
 
weiter EU-Kommission will Frankreich aus Defizitverfahren entlassen

Emmanuel Macron | Bildquelle: AFP

Frankreichs Haushalt ist wieder im Einklang mit den Regeln der EU. Die Kommission will Paris deshalb nun aus dem Defizitverfahren entlassen. Für Präsident Macron ist das ein großer Erfolg. Von Kai Küstner. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Spahn legt Programm für 13.000 zusätzliche Pflegekräfte vor

Krankenpfleger und alte Frau | Bildquelle: dpa

In der Pflege fehlen Tausende Arbeitskräfte. Abhilfe soll eine Sofortprogramm schaffen , das Gesundheitsminister Spahn heute vorgestellt hat. Mindestens 13.000 Stellen zusätzlich sind geplant. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Bremer BAMF-Außenstelle darf keine Asylentscheidungen mehr treffen

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge | Bildquelle: dpa

Die Bremer BAMF-Außenstelle darf vorerst keine Asylentscheidungen mehr treffen. Zunächst müssten die Ermittlungen um mutmaßlich unrechtmäßig erteilte Bescheide abgeschlossen werden, so das Bundesinnenministerium. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Statistik 2017: Drogendelikte nehmen zu

Ein Mann zieht an einem Joint. | Bildquelle: dpa

In Deutschland hat der Konsum und der Handel mit Rauschgift weiter zugenommen. Laut BKA spielt Cannabis nach wie vor die größte Rolle, doch auch Kokain wird ein immer schwerwiegenderes Problem. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Kampf gegen Schwarzmarkt: 10.000 Ed-Sheeran-Tickets ungültig

Der britische Musiker Ed Sheeran singt bei einer Preisverleihung in London. | Bildquelle: REUTERS

Für Ed Sheerans Konzerte blüht der Schwarzmarkt. Nun ist der Sänger gegen überteuerte Tickets und Wiederverkäufer wie Viagogo vorgegangen und hat Tausende Eintrittskarten für ungültig erklärt. Von Christoph Heinzle. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Ermöglicht Amazon-Software Überwachung durch US-Polizei?

Eine Polizistin spricht in Seattle mit einem Mann und trägt dabei eine Kamera, die ihren Einsatz aufzeichnet. | Bildquelle: AP

Ein Gesicht unter Millionen wiedererkennen - so wirbt Amazon für seine Gesichtserkennung "Rekognition". US-Bürgerrechtler sehen eine Gefahr für die Demokratie, vor allem weil auch die Polizei die Software nutze. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Brexit sorgt für Anstieg bei Einbürgerungen in Deutschland

Eine Einbürgerungsurkunde | Bildquelle: dpa

Gut 112.000 Ausländer haben im vergangenen Jahr die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. Die größte Gruppe stellen dabei die Türken, doch den höchsten Anstieg verzeichnen die Briten. Grund dürfte der Brexit sein. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Vor China-Reise der Kanzlerin: Hoch geschätzt, aber ...

Angela Merkel  | Bildquelle: REUTERS

Besonnen und zielstrebig - so wird Merkel in China gesehen, sagt der Autor Zhao, der eine Biografie über die Kanzlerin schreibt. Bei ihrem Besuch in Peking droht dennoch Ärger - nicht nur in Handelsfragen. Von Axel Dorloff. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter E-Mail aufgetaucht: AfD bietet Demo-Geld

AfD-Demo | Bildquelle: AP

Immer wieder wird von rechter Seite behauptet, linke Proteste würden bezahlt. Nun ist eine E-Mail aufgetaucht, in der die AfD 50 Euro für die Teilnahme an einer Demonstration bietet. Von Patrick Gensing. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Kabinett beschließt Entschädigung für RWE und Vattenfall

Das AKW Krümmel wurde 2011 stillgelegt. | Bildquelle: dpa

Die Energiekonzerne RWE und Vattenfall werden für den 2011 beschlossenen Atomausstieg entschädigt. Das Bundeskabinett verabschiedete einen Gesetzentwurf, der den beiden Stromkonzernen rund eine Milliarde Euro bringen könnte. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Diesel-Fahrverbote in Hamburg ab 31. Mai

Ein Verkehrsschild, welches das Durchfahrtsverbot für ältere Diesel anzeigt, wird in Hamburg montiert.   | Bildquelle: REUTERS

Hamburg führt als erste deutsche Großstadt Fahrverbote für Dieselautos ein. Vom 31. Mai an werden zwei Straßenabschnitte für ältere Dieselautos und Lastwagen gesperrt. [ndr]


weiter Nachruf: Philip Roth - Menschenfreund mit dunkler Feder

Philip Roth | Bildquelle: REUTERS

Es waren die Schwächen des Menschen und der Gesellschaft, die Philip Roth auf Papier bannte. Ehrlich und ungeschönt - auch in seiner Meinung über Präsident Trump. Nun ist der Autor gestorben. Ein Nachruf von Georg Schwarte. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Heftige Unwetter in Hessen und Rheinland-Pfalz

Überschwemmung in Isenburg in Isenburg | Bildquelle: dpa

Überspülte Straßen, vollgelaufene Keller und schwerer Hagelschlag: vor allem im Westen und Südwesten Deutschlands ist es zu heftigen Unwettern gekommen. Auch der Frankfurter Flughafen war betroffen. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Kritik an Zuckerbergs Auftritt vor dem EU-Parlament

Zuckerberg | Bildquelle: STEPHANIE LECOCQ/EPA-EFE/REX/Shu

Kaum Antworten, viel Kritik: Nach der Anhörung von Zuckerberg im EU-Parlament zeigen sich viele EU-Politiker unzufrieden. Doch nicht nur der Facebook-Chef sorgte für Unmut. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen gegen BAMF-Chefin Cordt

BAMF-Chefin Cordt | Bildquelle: dpa

In der Affäre um unzulässige Asylbescheide wächst der Druck auf BAMF-Chefin Cordt. Nach Recherchen des Bayerischen Rundfunks liegt eine Anzeige gegen sie vor. Ermittelt wird aber noch nicht. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Sachsen-Anhalt: Strittige Kommission zum Linksextremismus startet

Der Fraktionsvorsitzende der AfD, Andre Poggenburg, sitzt im Juni 2017 im Landtag von Sachsen-Anhalt. | Bildquelle: dpa

In Sachsen-Anhalt nimmt die von der AfD initiierte Enquete-Kommission zum Linksextremismus ihre Arbeit auf. Vorsitzender wird AfD-Politiker Poggenburg. Schon im Vorfeld gab es scharfe Kritik. [mdr]


weiter US-Schriftsteller Philip Roth ist tot

Philip Roth | Bildquelle: REUTERS

Der US-Schriftsteller Philip Roth ist tot. Er starb im Alter von 85 Jahren. Roth galt als einer der bedeutendsten Autoren seiner Generation. Für seinen Roman "Amerikanisches Idyll" erhielt er den Pulitzer-Preis. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Resolutionsentwurf: EU-Abgeordnete wollen Treffen mit Trump

Donald Trump | Bildquelle: REUTERS

Im EU-Parlament wachsen die Sorgen, dass US-Präsident Trump seine europäischen Partner im Stich lässt. EU-Abgeordnete schlagen nun ein europäisch-amerikanisches Gipfeltreffen vor. Von Kai Küstner. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Vereinte Nationen: Wie China das Vakuum der USA nutzt

Yang Jiechi, Chinas Berater für Außenpolitik, und UN-Generalsekretär Antonio Guterres bei einem Treffen in Peking im April 2018 | Bildquelle: Getty Images

Während die USA unter Trump aus internationalen Verträgen aussteigen, nutzt China seine Chance - und baut seine Macht bei den Vereinten Nationen aus. Georg Schwarte analysiert, wie sich die Kräfte verschieben. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter US-Kongress lockert Bankenregulierung

Federal Reserve Bank in New York | Bildquelle: REUTERS

Vor zehn Jahren stürzten die USA in die letzte große Finanzkrise. US-Banken mussten mit Milliarden Dollar gerettet werden. Als Reaktion wurden die Banken stärker reguliert. Damit ist es nun teilweise vorbei. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter "Fume Events" in Flugzeugen: Wenn Piloten der Job stinkt

Zwei Piloten arbeiten auf dem Flughafen in Hamburg im Cockpit eines Lufthansa-Airbus A380 | Bildquelle: dpa

Das Problem ist lange bekannt - aber schwer in den Griff zu bekommen: "Fume Events", übel riechende und möglicherweise gesundheitsschädliche Dämpfe im Flugzeug. Neue Filter sollen Abhilfe schaffen. Von Sebastian Kisters. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Kongo: Als "Hexenkinder" stigmatisiert

Sendungsbild

Sie werden misshandelt und aus ihren Familien verbannt: Als "Hexenkinder" gebrandmarkte Jungen und Mädchen im Ostkongo. Ein Kinderheim soll den Traumatisierten ein neues Zuhause geben. Sabine Bohland war dort. [video]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Coburger Convent: Eine Tradition, die polarisiert

Sendungsbild

Jedes Jahr zu Pfingsten kommen sie nach Bayern, um die Traditionen hochzuhalten: Studentenverbindungen, die im Coburger Convent zusammengeschlossen sind. Das Treffen polarisiert die Stadt. Von Christian Limpert. [video]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Facebook-Chef vor EU-Parlament: Peinlich für die EU

Demonstration in Brüssel gegen Facebook | Bildquelle: AP

"Grillen" wollten die Abgeordneten Mark Zuckerberg bei der Befragung im EU-Parlament. Doch die Anhörung geriet zur Farce. Obwohl die Politiker gut vorbereitet waren, steht die EU nun blamiert da. Von Dennis Horn. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Trump zweifelt an Termin für US-Nordkorea-Gipfel

US-Präsident Trump | Bildquelle: JIM LO SCALZO/EPA-EFE/REX/Shutte

Nach den schärferen Tönen zwischen Washington und Pjöngjang stellt nun auch US-Präsident Trump das Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim infrage - auch wenn er ihm weiter Willen zur Abrüstung unterstellt. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter BAMF-Affäre: Offenbar Ermittlungen gegen Behördenchefin Cordt

Jutta Cordt | Bildquelle: dpa

In der Affäre um unzulässige Asylbescheide ermittelt die Staatsanwaltschaft laut einem Zeitungsbericht gegen BAMF-Chefin Jutta Cordt. Innenminister Seehofer schließt "personelle Konsequenzen" nicht aus. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Zuckerberg vor EU-Parlament: Eine Entschuldigung, wenige Antworten

Mark Zuckerberg (links) und EU-Parlamentspräsident Antonio Tanjani | Bildquelle: dpa

Er begann mit einer Entschuldigung - und wurde dann von den Abgeordneten hart befragt. Doch mit seinen Antworten blieb Facebook-Chef Zuckerberg im EU-Parlament eher unverbindlich. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter 2. Liga: Bertram schießt Aue zum Klassenerhalt

Aues Sören Bertram (l) jubelt nach seinem Tor zum 1:0 mit Pascal Köpke | Bildquelle: picture alliance / Robert Michae

Erzgebirge Aue hat durch einen verdienten Sieg im Rückspiel der Relegation gegen den Karlsruher SC den Abstieg verhindert. Mann des Tages war der dreifache Torschütze Sören Bertram. [mehr]


weiter Kommentar: "Bella Italia" wird zum EU-Schreckgespenst

Flaggen Italiens und der EU | Bildquelle: MAXIM SHIPENKOV/EPA-EFE/REX/Shut

Ästhetisch anspruchsvoll, aber politisch ein bisschen folkloristisch versponnen - so wird Italien in der EU oft wahrgenommen. Ein Fehler, meint Ralph Sina, denn das Land könnte sich zum größten Problem der Union entwickeln. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter FIFA schließt Dopingakten russischer WM-Spieler

Ball der WM 2018 | Bildquelle: imago/Pius Koller

Keine hinreichenden Beweise für Dopingverstöße aktueller russischer WM-Spieler - das meint die FIFA. Die Akten seien in Absprache mit der Anti-Dopingagentur WADA geschlossen worden. [mehr]


weiter Interview zu Italien: "Die Erwartungen sind hoch"

Montecitorio Palazzo in Rom - Sitz des italienischen Parlaments | Bildquelle: REUTERS

Giuseppe Conte soll in Italien Ministerpräsident einer Populisten-Regierung werden. Italien-Expertin Caroline Kanter spricht von einem Novum - aber dies sei der Wille der Wähler. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter BAMF-Affäre: Zweifel an Seehofers Willen zur Aufklärung

Horst Seehofer (Archivbild) | Bildquelle: dpa

Seehofer selbst verspricht Aufklärung - die Opposition zweifelt aber am Willen des Innenministers, die BAMF-Affäre tatsächlich aufzuarbeiten. Kommt am Ende doch ein U-Ausschuss? Von Sabine Müller. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Handelsstreit: EU gibt sich selbstbewusst

Peter Altmaier mit Ministerin Sigrid Kaag (Niederlande) am 23.5. bei der EU-Handelsministerkonferenz in Brüssel | Bildquelle: AFP

Die Handelsminister der EU stellen im Zollstreit mit den USA Bedingungen, Russland und Japan warnen vor den Folgen eines Handelskriegs. Schon am 1. Juni könnten die US-Strafzölle in Kraft treten. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter VfL Wolfsburg holt Schmadtke als Sportchef

Jörg Schmadtke | Bildquelle: imago/Eibner

Jörg Schmadtke soll den Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg nach einer schwierigen Saison wieder auf Kurs bringen - als neuer Geschäftsführer Sport. Die Erfahrung dafür hat er in Köln gesammelt. [ndr]


weiter Schulschwänzen vor Ferienbeginn: Welche Folgen für die Eltern?

Kinder stehen vor einer Anzeigetafel am Flughafen | Bildquelle: picture alliance / Matthias Balk

Mit den Kindern in den Urlaub fliegen, obwohl die Ferien noch nicht begonnen haben - zumindest einige Eltern tun das, um die Reisekosten zu drücken. Welche Folgen hat das unerlaubte Fehlen? Fragen und Antworten von M. Nielsen. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter FAQ: Was bedeuten die Entscheidungen zu Puigdemont?

Puigdemont | Bildquelle: AFP

Zwei Meldungen zum Fall Puigdemont kamen kurz hintereinander: Die Staatsanwaltschaft will die Auslieferung, das Gericht lehnt eine Haft ab. Wie hängt das zusammen? Frank Bräutigam beantwortet diese und weitere Fragen. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Wirbel um Italiens designierten Regierungschef

Der Politik-Neuling und Jurist Giuseppe Conte soll Regierungschef Italiens werden. | Bildquelle: dpa

Italiens designiertem Ministerpräsident Giuseppe Conte wird vorgeworfen, seinen Lebenslauf an mehreren Stellen geschönt zu haben. Auch am Programm seiner neuen Regierung gibt es europaweit Kritik. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Chancen der Annäherung: Wird Nordkorea Samsungs Hinterhof?

Ein Mann geht in Seoul an einem Samsung--Werbeplakat vorbei. | Bildquelle: AFP

Die Annäherung zwischen Nord- und Südkorea hat das Potenzial, die Tech-Welt durcheinander zu wirbeln. Der Süden hat das Know-How, der Norden die Ressourcen. Für Firmen wie Samsung könnte das höchst interessant sein. Von A. Göpfert. [mehr]


weiter Annette Dittert: "Lage in Polen gefährlicher als der Brexit"

Blick auf den polnischen Sejm | Bildquelle: dpa

Was in Polen zurzeit passiert, ist für die EU gefährlicher als der Brexit, sagt ARD-Korrespondentin Annette Dittert im tagesschau.de-Interview. Bei Dreharbeiten für ihre Polen-Doku habe sie Parallelen zu Russland erkannt. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen


weiter Loveparade-Prozess: Veranstalter kritisiert Polizei

Rainer Schaller im Landgericht Duisburg | Bildquelle: ddp images/Pool EPA

Im Loveparade-Prozess hat erstmals der Veranstalter als Zeuge ausgesagt. Rainer Schaller übernahm die "moralische Verantwortung" und kritisierte die Polizei. Bei dem Festival im Jahr 2010 starben 21 Menschen. [wdr]


Europa Newsfeed
Nachrichten
Archiv
AKSB News
© 2004, 2006 AKSB