Erstes Erasmus+-Netzwerktreffen

Erasmus+-Projekte: Sie bieten Chancen und Herausforderungen und brauchen einiges an Fachwissen. In regelmäßigen Netzwerktreffen möchten wir dies unterstützen.

Das Europabüro für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung lädt herzlich ein zu einem:

Netzwerktreffen Erasmus+ Förderung

Die Organisationen für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung engagieren sich in der internationalen Bildungsarbeit. Mit Beginn der neuen Förderperiode wächst das Interesse am Programm Erasmus+ der Europäischen Union.

Die Durchführung eines Erasmus+ Projektes birgt viele Chancen, aber auch Herausforderungen. Organisationen, die aus dem Programm gefördert werden oder dies anstreben, müssen ein nicht zu unterschätzendes Maß an Fachwissen aufbauen und aufrechterhalten.

Diesen Prozess wollen wir durch eine Stärkung des Erfahrungsaustauschs und des voneinander-Lernens unterstützen.

In regelmäßigen Netzwerktreffen wollen wir den kollegialen Austausch, die Vernetzung und Zusammenarbeit in Sachen Erasmus+ ausbauen.
Den Auftakt unserer vertieften Zusammenarbeit soll ein Online-Netzwerktreffen bilden, das am 26. Oktober 2021 von 9 bis 12 Uhr stattfinden wird.

Während des Treffens wollen wir uns kennenlernen, gleichzeitig soll es darum gehen, uns gegenseitig von aktuellen oder geplanten Projekten zu berichten und Erfolge, Probleme und offenen Fragen zu diskutieren. Langfristig hoffen wir auf das Erwachsen einer starken Erasmus+-Gemeinschaft.

Anmeldungen sind bis zum 19. Oktober 2021 möglich.


letzte Aktualisierung: 20. September 2021