Online-Seminar zu EU-Fördermitteln

Das Europabüro bietet am 8. März 2021 ein Online-Seminar zu den EU-Fördermitteln der neuen Förderperiode 2021-2023 an.

EU-Fördermittel-Seminar zur neuen Förderperiode 2021-2023

Am 8. März 2021 bietet das Europabüro für katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr ein Online-Seminar zur neuen Förderperiode an.

Mit dem 01. Januar 2021 hat die neue Förderperiode für die Programme der EU begonnen. Der Beginn einer neuen Förderperiode heißt auch: Es gibt einen neuen mehrjährigen Finanzrahmen und neue Verordnungen der Einzelprogramme.
Dadurch kommen auf Projektverantwortliche und Träger Änderungen und Neuerungen zu. Als katholische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung interessieren uns vor allem die Programme Erasmus+ und das Europäische Solidaritätskorps. Die Veranstaltung bietet Informationen über die wichtigsten Veränderungen in den beiden Programmen.

Im Rahmen eines zweieinhalbstündigen Online-Seminars wird es vor allem um die folgenden Aspekte gehen:

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Projektverantwortliche aus allen Feldern der katholischen Jugendarbeit, Jugendbildung und Erwachsenenbildung.
Bei diesem Seminar werden keine Grundlagen vermittelt. Daher richtet es sich insbesondere an Personen, die bereits Erfahrungen in der Arbeit mit EU-Förderprogrammen besitzen und sich nun über Änderungen in Hinblick auf die neue Förderperiode informieren möchten.
Ein Grundlagenseminar für Förderneulinge wirdvorraussichtlich am 2. Juni 2021 stattfinden.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Website der Arbeitsstellefür Jugendseelsorge (afj) unter www.afj.de/termine
Anmeldeschluss ist der 1. März 2021

Die Teilnahme ist kostenlos.

Florian Sanden

Leitung Europabüro für Katholische Jugenarbeit und Erwachsenenbildung

+32 2 2741425
sanden@cathyouthadult.org